Verkaufspferde

Unsere Verkaufspferde sind alle regelmäßig geimpft, entwurmt und alle 8 Wochen beim Hufschmied (auch Fohlen & Jungpferde).

Alle Pferde aus unserer Zucht Criadero de la Orilla haben außerdem sowohl Papiere vom Bayerischen Zuchtverband (inkl. Bewertung als Fohlen) als auch von der PFHA und sind DNA- und Farb-getestet.


Alazana de la Orilla (*2015)

V: Bribon de San IsidroVV: Cortezano de La Vitrina
M: Ponderosa Noche de Rumba MV: Ponderosa Heredero
Zani ist eine sehr feminine Stute mit viel Naturtölt und hervorragenden Blutlinien. Sie besticht durch ihre Quickness, viel Brio und ihr ausgeglichenes Wesen. Egal ob bei entspannten Ausritten oder auch später mal auf einem Turnier – Zani ist fein zu reiten und macht immer eine gute Figur. Besonders liebt sie es, locker durch den Wald zu tölten.

Auch auf ihrem ersten Turnier hat Zani sich großartig präsentiert. Wir sind sehr stolz auf die tolle Leistung und den zuverlässigen Charakter unseres Jungpferdes.


Hope el Saliente (*2018)

V: Kapoho del CardoVV: Spureco
M: Shaherazade de La Tierra MV: Poseidon del Encuentro
Hope sticht auf dem Auenhof nicht nur durch ihre besondere Farbe heraus, sondern auch durch ihren feinen und freundlichen Charakter. Wenn man Hopes Herz mal erobert hat, ist sie ein zuckersüßes und verschmustes Pony in Sonderlackierung, mit viel lockigem Behang, schöner Töltveranlagung und einem tollen Galopp. Diese süße Maus sucht ihren Menschen für den gemeinsamen Lebensweg und viele Schmusestunden.

Auch Hope ist bei der PFHA registriert und DNA-getestet. Sie trägt zu 50 % das Scheck-Gen.

Elana de la Orilla (*2020)

V: Heredero de las Palmas VV: Testamento de Mi Quinta (Dulce Sueño de Lusitania)
M: Pícara de PrincesaMV: Bochica de Arrebol
Elana verdankt ihren Namen ihrer unglaublichen Energie und Lebensfreude. Von Tag eins an hüpft die Kleine fröhlich durchs Leben, ist furchtbar neugierig und voller Tatendrang.

Laut Gentest trägt Elana zu 50% ein Falb-Gen!


Bonanza de la Orilla (*2017)

– VERKAUFT-

V: Sincope de VeletaVV: Sinbad de Sol Reye
M: Ponderosa Alianza MV: Espejismo de Santa Gertrudis
Bonanza ist eine sehr ausdrucksstarke Jungstute mit einer unglaublichen Gangveranlagung und genialen Bewegungen. Sie wird gerade angeritten und zeigte bereits in den ersten Runden unter dem Sattel taktklaren Viertakt-Tölt am langen Zügel!

Bonny ist ein absolutes Traumpferd für den ambitionierten Freizeitreiter und bringt neben Gang und Ausstrahlung auch eine gute Größe und absolute Unerschrockenheit mit. Nachdem sie gerade erst gestartet wird, hätte man hier noch die Möglichkeit, sich seinen Traumfino nach den eigenen Wünschen auszubilden. Wir würden uns für Bonny sehr über einen neuen Besitzer freuen, der dieses talentierte Pferd weiter fördert und Spaß an Brio und Power hat.

Don Fuego de la Orilla (*2019)

– VERKAUFT-

V: Heredero de las Palmas VV: Testamento de Mi Quinta (Dulce Sueño de Lusitania)
M: Alazana de la Orilla MV: Bribon de San Isidro
Unser kleiner Herzensbrecher. Don Fuego verzaubert einfach jeden mit seinem freundlichen Wesen und diesen neugierig blitzenden Augen. Schon jetzt zeigt er sehr viel Tölt und wird sicher einmal mit seinem Menschen flott durchs Gelände aber auch erfolgreich durch jede Turnierklasse tölten. Ein absolutes Spaßpferd mit genialer Abstammung!


Quarta Gilda GP (*2009)

– VERKAUFT-

V: Damasco del Ocho VV: Retorno del Ocho
M: La Cenicienta de Colores MV: Prometido de Selecta
Gil ist einfach ein Schatz und der perfekte Freizeitpartner. Aber auch auf den Shows macht die großrahmige Stute eine super Figur! Wenn sie in manchen Situationen noch etwas unsicher ist, verlässt sie sich zu 100% auf ihren Menschen und lässt sich vertrauensvoll und easy anleiten. Auf der IDMG 2019 in Wemding waren alle ganz begeistert von diesem schicken Pferd! Am liebsten ist unsere Gil aber im Gelände unterwegs. Man könnte stundenlang mit ihr so dahintölten und einfach nur die gemeinsame Zeit genießen. Und das kann man auch, denn Gil ist quasi eine Lebensversicherung und auch für unerfahrenere Reiter problemlos reitbar. Sie ist absolut unkompliziert im Umgang sowie in der Herde, da sie eher rangniedrig ist.

Für die Zucht ist Gil aufgrund ihrer Blutlinien und ihres lieben Wesens sicherlich auch interessant. Sie kann jederzeit bei uns auf dem Auenhof besucht und Probe geritten werden.